Objektdetail.

  • Zg6_024.jpg
  • Zg6_023.jpg
  • Zg6_031.jpg
  • Zg6_022.jpg
Österreich, Wien, Wien, Wien 14. Bezirk-Penzing

ID 1549481 EUM - RARITÄT! Wunderschöner Baugrund in absoluter Ruhelage mit perfekter Ausrichtung.

Lagebeschreibung Dort wo die Bezirke Ottakring, Hernals und Penzing im Westen Wiens zusammentreffen, rankt - benannt nach dem Hütteldorfer Gutsbesitzer Anton Kordon (1801-1878) - die Kordon-Siedlung die Westhänge des 435m hohen Satzberges hinauf. Vis á vis vom Wolfersberg erstrecken sich vom Talboden des längsten Wiener Bachs, dem Halterbach bis knapp unterhalb der Bergkuppe rund 600 Parzellen und bilden im Hütteldorfer Cottage eine der begehrtesten Wohngegenden im Wienerwald – bebaut mit reizenden Einfamilienhäusern und großzügigen Villen. In den letzten Jahren nahm die Bevölkerungszahl stetig zu, werden hier doch die Vorzüge des städtischen Lebens mit Naturnähe auf wunderbare Art und Weise vereint. Ringsum herrscht eine für die Großstadt ungewöhnliche Ruhe ohne, dass Sie auf den Komfort städtischer Infrastruktur verzichten müssen. Einerseits finden Sie in unmittelbarer Umgebung in der Linzer bzw. Hüttelbergstraße alle Geschäfte des täglichen Bedarfs – andererseits ist durch den gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr auch das Stadtzentrum in ca. 30 Minuten zu erreichen.   Infrastruktur Neben den zwei Busverbindungen 43B sowie 52A an der Hüttelbergstraße, verkehrt vor allem die Buslinie 52B zwischen Hütteldorf und der Feuerwache Steinhof über die Station Elsbeergasse 2 Gehminuten (120m) vom Grundstück entfernt. Von hier sind Sie in 10 Minuten am Bahnhof Hütteldorf und von dort ohne weiteres Umsteigen mit dem Zug (zB WESTbahn) in 19 Minuten in St. Pölten, mit der S-Bahn (S50) in 7 Minuten am Westbahnhof und der angrenzenden Mariahilfer Einkaufsstraße oder der U-Bahn (U4) in 17 Minuten am Karlsplatz mitten in Wien. Mit dem Auto erreichen Sie über die Anschlußstelle Auhof in wenigen Minuten die Westautobahn (A1) bzw. den Wienfluß entlang über die Westeinfahrt das innerstädtische Wien und gegebenenfalls weiter über den Grünen Berg die Südautobahn (A2). Alternativ erreichen Sie die Stadt direkt über den Satzberg und Ottakring oder den nördlichen Bereich Wiens via Amundsenstraße und Neuwaldegg bzw. über die Höhenstraße und die Heurigengegend Neustift.   Liegenschaftsbeschreibung Das nahezu rechteckige Baugrundstück liegt vollständig im Wohngebiet und umfasst gemäß Grundbuch 496 m2 mit einer Strassenfront von etwas mehr als 14m. Die besondere Lage und Ost-Westorientierung ermöglicht Sonnenstrahlen von frühmorgens bis zum Sonnenuntergang spätabends mit direktem Blick in die Abendsonne und die sanft hügelige Landschaft. Die Liegenschaft war in der Vergangenheit bereits bebaut und ist somit für Strom, Wasser und Kanal aufgeschlossen und aufgrund der Hanglage so terrassiert, dass der untere Garten selbst relativ eben ist. Heute befinden sich am Grundstück von der Vorbebauung nur noch Fundamente, Stützmauern sowie ein Swimmingpool, sodass Sie mit einer Neubebauung praktisch sofort begonnen werden kann. Gemäß Bebauungsvorschriften ist ein Gebäude der Bauklasse I (bis 7,5 m) in offener Bauweise mit max. 25% der Fläche innerhalb der Baufluchtlinie bzw. max. 120 m2 plus Nebengebäude mit max. 30 m2 möglich. Das Grundstück wurde im Jahr 2014 vollständig höhen- und lagevermessen (inkl. Nachbarbebauung) und im Zuge einer Grenzverhandlung ins Grenzkataster übertragen.   Sonstiges Im Jahr 2014/15 wurden von einem Architekten mehrere Entwurfsstudien wie auch eine Einreichplanung für ein Einfamilienhaus erstellt und im August 2015 auch behördlich baugenehmigt. Die komplette Entwurfsplanung sowie das vollständige Bauansuchen (Einreichplanung, Statik, Energieausweis, bauphysikalisches Gutachten) und die rechtskräftige Baugenehmigung (gültig bis zu einem Baustart 07/2019) kann der/dem zukünftigen Eigentümerin/Eigentümer auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus gibt es Detailpläne, Ausschreibungsunterlagen sowie eine Kostenschätzung aus 2015. Das Architektenhaus schmiegt sich in Split-Level-Manier gekonnt an den Hang, sodass Sie von allen Ebenen einen herrlichen Ausblick genießen, während der anschließende Garten auf zwei Ebenen durch geringe Anschüttungen weitestgehend eben bleibt. Das Traumhaus bietet verteilt auf drei Geschosse eine Wohnnutzfläche von rd. 222 m2 plus Garage mit rd. 33 m2 und somit mehr als ausreichend Platz für eine Familie mit 2 Autos.

539000
Preis (EUR)
539 000,00
0,00
Lage
-
Grundstücksfl. (m²)
496,00
0,00

Objektdaten.

Objektkategorie
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstueck
Standort
Plz1140
OrtWien
BundeslandWien
LandAUT
geokoordinaten_laengengrad16.2277052
geokoordinaten_breitengrad48.2210429
Kontaktperson
E-Mail Direktgl@eum-makler.at
Telefon Zentrale+43 1 315 72 80
Fax+431 315 72 80 - 80
Mobiltelefon+43 676/ 536 89 35
NachnameLotter
VornameGeorg
AnredeHerr
FirmaEUM Makler GmbH
positionLeitung Verkauf
StrasseHerrengasse 1-3
Plz1010
OrtWien
LandAUT
E-Mail Feedback an8829-201805-aedb1c89@oi-feedback.justimmo.at
wwwhttp://www.eum-makler.at
Preise
Kaufpreis539000
Provisionspflichtig1
Aussen Courtage / Provision3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
WährungEUR
Grunderwerbssteuer3.5%
Grundbucheintragung1.1%
Flächen
Grundstücksfläche496
Weitere Informationen
ObjekttitelEUM - RARITÄT! Wunderschöner Baugrund in absoluter Ruhelage mit perfekter Ausrichtung
LageAm Kordon
ObjektbeschreibungLagebeschreibung Dort wo die Bezirke Ottakring, Hernals und Penzing im Westen Wiens zusammentreffen, rankt - benannt nach dem Hütteldorfer Gutsbesitzer Anton Kordon (1801-1878) - die Kordon-Siedlung die Westhänge des 435m hohen Satzberges hinauf. Vis á vis vom Wolfersberg erstrecken sich vom Talboden des längsten Wiener Bachs, dem Halterbach bis knapp unterhalb der Bergkuppe rund 600 Parzellen und bilden im Hütteldorfer Cottage eine der begehrtesten Wohngegenden im Wienerwald – bebaut mit reizenden Einfamilienhäusern und großzügigen Villen. In den letzten Jahren nahm die Bevölkerungszahl stetig zu, werden hier doch die Vorzüge des städtischen Lebens mit Naturnähe auf wunderbare Art und Weise vereint. Ringsum herrscht eine für die Großstadt ungewöhnliche Ruhe ohne, dass Sie auf den Komfort städtischer Infrastruktur verzichten müssen. Einerseits finden Sie in unmittelbarer Umgebung in der Linzer bzw. Hüttelbergstraße alle Geschäfte des täglichen Bedarfs – andererseits ist durch den Gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr auch das Stadtzentrum in ca. 30 Minuten zu erreichen.   Infrastruktur Neben den zwei Busverbindungen 43B sowie 52A an der Hüttelbergstraße, verkehrt vor allem die Buslinie 52B zwischen Hütteldorf und der Feuerwache Steinhof über die Station Elsbeergasse 2 Gehminuten (120m) vom Grundstück entfernt. Von hier sind Sie in 10 Minuten am Bahnhof Hütteldorf und von dort ohne weiteres Umsteigen mit dem Zug (zB WESTbahn) in 19 Minuten in St. Pölten, mit der S-Bahn (S50) in 7 Minuten am Westbahnhof und der angrenzenden Mariahilfer Einkaufsstraße oder der U-Bahn (U4) in 17 Minuten am Karlsplatz mitten in Wien. Mit dem Auto erreichen Sie über die Anschlußstelle Auhof in wenigen Minuten die Westautobahn (A1) bzw. den Wienfluß entlang über die Westeinfahrt das innerstädtische Wien und gegebenenfalls weiter über den Grünen Berg die Südautobahn (A2). Alternativ erreichen Sie die Stadt direkt über den Satzberg und Ottakring oder den nördlichen Bereich Wiens via Amundsenstraße und Neuwaldegg bzw. über die Höhenstraße und die Heurigengegend Neustift.   Liegenschaftsbeschreibung Das nahezu rechteckige Baugrundstück liegt vollständig im Wohngebiet und umfasst gemäß Grundbuch 496 m2 mit einer Strassenfront von etwas mehr als 14m. Die besondere Lage und Ost-Westorientierung ermöglicht Sonnenstrahlen von frühmorgens bis zum Sonnenuntergang spätabends mit direktem Blick in die Abendsonne und die sanft hügelige Landschaft. Die Liegenschaft war in der Vergangenheit bereits bebaut und ist somit für Strom, Wasser und Kanal aufgeschlossen und aufgrund der Hanglage so terrassiert, dass der untere Garten selbst relativ eben ist. Heute befinden sich am Grundstück von der Vorbebauung nur noch Fundamente, Stützmauern sowie ein Swimmingpool, sodass Sie mit einer Neubebauung praktisch Sofort begonnen werden kann. Gemäß Bebauungsvorschriften ist ein Gebäude der Bauklasse I (bis 7,5 m) in offener Bauweise mit max. 25% der Fläche innerhalb der Baufluchtlinie bzw. max. 120 m2 plus Nebengebäude mit max. 30 m2 möglich. Das Grundstück wurde im Jahr 2014 vollständig höhen- und lagevermessen (inkl. Nachbarbebauung) und im Zuge einer Grenzverhandlung ins Grenzkataster übertragen.   Sonstiges Im Jahr 2014 / 2015 wurden von einem Architekten mehrere Entwurfsstudien wie auch eine Einreichplanung für ein Einfamilienhaus erstellt und im August 2015 auch behördlich baugenehmigt. Die komplette Entwurfsplanung sowie das vollständige Bauansuchen (Einreichplanung, Statik, Energieausweis, bauphysikalisches Gutachten) und die rechtskräftige Baugenehmigung (gültig bis zu einem Baustart 07/2019) kann der/dem zukünftigen Eigentümerin/Eigentümer auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus gibt es Detailpläne, Ausschreibungsunterlagen sowie eine Kostenschätzung aus 2015. Das Architektenhaus schmiegt sich in Split-Level-Manier gekonnt an den Hang, sodass Sie von allen Ebenen einen herrlichen Ausblick genießen, während der anschließende Garten auf zwei Ebenen durch geringe Anschüttungen weitestgehend eben bleibt. Das Traumhaus bietet verteilt auf drei Geschosse eine Wohnnutzfläche von rd. 222 m2 plus Garage mit rd. 33 m2 und somit mehr als ausreichend Platz für eine Familie mit 2 Autos.
Verwaltung Objekt
Objektstatusaktiv
Objektstatus ID5
wwwhttp://www.eum-makler.at/immobilien/detail/id/2401631

Kontakt.

EUM Makler GmbH.

+43 1 315 72 80
gl@eum-makler.at